Umweltschule in Europa

Unsere Schule trägt seit 1999 den stolzen Titel “Umweltschule in Europa”. Die dafür notwendigen Projekte finden im Rahmen der wöchentlichen Arbeitsgemeinschaft „Umwelt“, „Werken mit Holz“ und in umfassenden Unterrichtseinheiten statt. Jeder Projektzeitraum umfasst zwei Jahre, in denen wir in verschiedenen Handlungsfeldern arbeiten.

“Umweltschule in Europa – Internationale Agenda 21 Schule”

ist eine Ausschreibung der europäischen Umweltbildungsstiftung Foundation for Environmental Education (FEE), in Deutschland vertreten durch die Deutsche Gesellschaft für Umwelterziehung (DGU).Gegenwärtig beteiligen sich weltweit über 20000 Schulen in mehr als 40 Staaten; in Deutschland waren es im Schuljahr 2012/2013 mehr als 750 Schulen aus 8 Bundesländern.

Fotodokumentation zur Umweltschule der GS Edith Stein

Projektzeitraum 2017-2019

Fotos zu den Handlungsfeldern

Nachhaltigkeit / Umweltschutz

Biologische Vielfalt / Natur erleben